Deutsch English French Español
Badmöbel, Badezimmer Möbel, KBW Trading GmbH

Liefer- und Versandkosten

Zahlungs- und Versandinformationen

Zahlarten und Versandkosten

1. Zahlungsmöglichkeiten

1.1 Sie können für Lieferungen innerhalb Deutschlands aus den folgenden  Zahlungsmöglichkeiten auswählen, wenn sich aus der jeweiligen Artikelbeschreibung nichts anderes ergibt:

- Vorauskasse per Überweisung

- Paypal

- Barzahlung bei Abholung

- Ratenzahlung via PayPal

Die Ratenzahlung Powered by PayPal setzt eine positive Bonitätsauskunft voraus.
Die Bonität des Kunden wird von PayPal in Echtzeit geprüft.
Der Ratenzahlungsvertrag wird mit uns geschlossen, wir treten die Forderung an PayPal ab, die diese im eigenen Namen einziehen. Wir bleiben weiterhin Ihr Vertrags- und Ansprechpartner.

Der effektive Jahreszins beträgt 0,00%

- Lieferung auf Rechnung via BillSAFE GmbH

1.2 Für Lieferungen ins Ausland bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern sich aus der jeweiligen Artikelbeschreibung nichts anderes ergibt: 

- Vorkasse per Überweisung

- Paypal

2. Lieferung

2.1 Der Versand Ihrer Bestellung erfolgt über Deutsche Post, DPD, DHL, FedEx, Spedition

2.2 Wir versenden in folgende Länder: Deutschland, Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Frankreich, Italien , Niederlande, Spanien

2.3 Bei Waren, die per Spedition geliefert werden, erfolgt die Lieferung mangels anderer Vereinbarung "frei Bordsteinkante", also bis zu der der Lieferadresse nächst gelegenen öffentlichen Bordsteinkante.

3. Versandkosten

3.1 Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Bei dem Versand zu deutschen Inseln fällt ein Inselzuschlag in Höhe von 50 EUR an.

3.2 Bei vereinbarter Selbstabholung wird der Kunde durch den Verkäufer informiert , dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer am Sitz des Verkäufers oder an einem vereinbarten Ort abholen. In diesem Fall entstehen keine Versandkosten.

3.3 siehe Tabelle

3.4 Bei grenzüberschreitenden Lieferungen können weitere Steuern (etwa im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen anfallen. Diese sind von Ihnen zu tragen.